Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Muss man lassen: Rote Gesundheitspolitik hat Chuzpe

leave a comment »



Im Wiener Krankenanstaltenverbund wird u.a. auch deshalb gestreikt, weil es unter den jetzigen Rahmenbedingungen unmöglich wurde die Versorgungsdefizite des extramuralen Bereiches zu kompensieren und jetzt generiert sich die Wiener Gebietskrankenkasse als Retterin während des Streiks. Abartig!

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160909_OTS0082/aerzte-streik-wgkk-einrichtungen-sind-fuer-die-patientinnen-und-patienten-da

Written by medicus58

11. September 2016 um 11:40

Veröffentlicht in Gesundheitssystem

Tagged with , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: