Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Posts Tagged ‘spazieren gehen

Mundmasken für die Regierung gefordert

leave a comment »


Ja, Prognosen sind schwierig, aber das Maschinengewehr-artige Geknattere der Gesetze, Verordnungen und minütlichen Verschärfungen in den letzten zwei Wochen macht den Mangel an Mundmasken in der Regierung evident. Anders ausgedrückt, Mundhalten wäre epidemiologisch hilfreicher.

Man sollte den Wunsch der Bevölkerung nach dem starken Mann nicht überstrapezieren.

Ich meine gar nicht den raschen Wechsel an SOPs (Standard Operation Procedures) was denn nun ein ausreichender Grund wäre, einen fiebernden Menschen zum Covid Verdacht zu machen, natürlich ändert sich das rasch mit der jeweils herrschenden Situation und richtet sich an Spezialisten.

Ich meine den dauernden Wechsel an Spaziergang Regeln, das zuerst offen lassen von Thermen und das gemeinsame Schließen derselben mit den Reha-Zentren, um bei letzteren zu realisieren, dass man auch den frischen Schlaganfall in der Corona Krise rehabilitieren muss.

Ja und ganz aktuell die Verordnung zur Heimarbeitspflicht die man gleich wieder zurück genommen hat, mutmaßlich weil jemandem klar wurde, dass sich die heimische Playstation nicht als Home Office Desktop verwenden lässt.

Die Ausrede, man wüsste ja nicht was da kommen werde ist nicht akzeptabel, die Daten aus Asien liegen z. T. bereits als wissenschaftliche Publikationen vor.

Das Glänzen in den Augen von Leuten wie Nehammer und Pürstl, dass inzwischen mehr Anzeigen wegen falschem Spaziergang als im gesamten Eurofighter Skandal gemacht wurden lässt dringlich hoffen, dass sich da manche endlich  einkriegen und Mundmasken aufsetzen, um das was sie da aushusten nicht ungefiltert in die Bevölkerung kommt.

Praktisch alle Menschen, denen ich in den letzten Wochen in Öffis, im Straßenverkehr, im Lebensmittelhandel und im Spital begegnen wirken gefasster, überlegter und empathischer, als so mancher Entscheidungsträger.

Written by medicus58

20. März 2020 at 08:59

%d Bloggern gefällt das: