Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Posts Tagged ‘Rechtsruck

Kurz: Teflon Kanzler V 2.9

leave a comment »


Ziemlich unabhängig von den Details, die uns erst ab 23:00 mitgeteilt werden, man darf inzwischen feststellen, dass die Tückisch-Blauen weiterhin eine Mehrheit in unserem Land haben. Soviel zur Nationalratswahl 2019.

Natürlich liegt dies auch an der schwachen Ansage der SPÖ einen gescheiterten Bürgermeisterkandidaten in den Westen entsorgt zu haben und der genialen Taktik der Kurzen auf deiner eigenen Liste sowohl einen Kandidaten als auch seine innerparteiliche Opposition antreten zu lassen.

Mit Kogler hat sich ein Grüner durchgesetzt, der von Beginn an mitgeholfen hat das Projekt groß zu machen und vermutlich von denen, die das Projekt kürzlich in den Sand gesetzt haben nur deshalb nicht entsorgt werden konnte, weil er in der Steiermark einen starken Rückhalt hatte.
Wer dem „alten Voggi“ in diesem Wahlkampf wirklich zugehört hat, der muss darüber verzweifeln, weshalb die Grüne Schickeria der letzten Jahre einen derartig politischen Denker entsorgen konnte.

Wahlen werden nicht gewonnen sondern verloren.

Trotzdem verwundert, dass Kurz für seinen politischen Hasard belohnt wurde. Ich kann mir das alles nur erklären, dass das Dauerfeuer politischer Skandale inzwischen so abstumpft, dass das den Wählern gleichgültig lässt.

Wir müssen wohl zur Kenntnis nehmen, dass Authentizität siegt.

Ernsthaft, hat irgendwer bezweifelt, dass sich Strache und Gudenus so aufführen, wie sie sich aufgeführt haben? Wen, außer der Krone interessiert, dass sich Politiker Medien kaufen?
Ohlah (SPÖ) wollte sich die Krone kaufen, Raiffeisen hat post Brandstätter seinen Durchgriff auf den Kurier wieder angezogen, die Katholische Kirche hält sich die Presse, daran hat sich das pt. Publikum gewöhnt oder es war im ohnehin egal. Niemanden regt es wirklich auf, dass der ORF an die jeweils Mächtigen weitergereicht wird.

Nachdem die politische Klasse ohnehin desavouiert ist, ändern Skandale das Wahlverhalten kein bisschen.

Solange die Opposition keine glaubhaftere Geschichte findet, weshalb die Politik des smarten Meidlingers gegen die Interessen der Mehrheit läuft, wird er es schaffen, länger als sein Ziehvater Schüssel das Land zu entzweien, umzufärben und unsozialer zu machen.

Written by medicus58

26. Mai 2019 at 22:24

Veröffentlicht in Allgemein

Tagged with , , ,

%d Bloggern gefällt das: