Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Posts Tagged ‘kreditkarten

Reisen mit Covid 2022 Auf ein Neues: Teil 3

leave a comment »


Was bisher geschah:

Reisen mit Covid 2022 Auf ein Neues: Teil 1

Reisen mit Covid 2022 Auf ein Neues: Teil 2

Es war nun Sonntag am frühen Abend. Meine Reiseroute durch die Azoren hatte ich rasch zusammengestellt und los ging es mit dem Buchvorgang auf booking.com.

Hinflug zu vernünftigen Zeiten (AUA nach Lissabon, TAP von dort nach Sao Miguel) und Rückflug (SWISS via Genf war noch frei) gebucht, mit Visa (Authorisierung auf der Handyapp, ein Kinderspiel.

Erstes Hotel, gebucht mit kostenfreiem Storno bis kurz vor dem Abflug, Corona, sie wissen. VISA authorisiert, Buchungsbestätigung, es ging dahin, auch noch beim Mietwagen, dem ersten Verbindungsflug, dem zweiten Hotel, dem zweiten Mietwagen,… alles kinderleicht. Dass sich kurz danach die Omikron BA.5 Variante in ganz Portugal aufbäumen wird, war damals noch nicht in den Meden. Wäre aber auch egal, gewesen, weil die alle bei unserem geplanten Anflug entweder wieder genesen oder schlimmstenfalls tot oder mit Long Covid beschäftigt sein würden, jedoch (in fast allen Fällen) nicht mehr infektiös sein würden.

Als ich mit meiner Buchungsorgie die dritte Insel erreicht habe, kam plötzlich eine Warnung, dass das zuletzt gebuchte Hotel die Kreditkarte nicht belehnen konnte. Gleich danach kam das auch von der Fluglinie, die die Buchung des Kurzfluges von Insel 2 auf 3 wegen eines Problems mit Ihrer Kreditkarte wieder stornierte.

Die Verwendung einer anderen Kreditkarte behob diese Probleme, aber plötzlich, offenbar wegen dieser Vorgänge verweigerte Booking.com weitere Buchungen auch mit einer dritten Karte. Und nein, ich habe meinen Kreditrahmen nicht überzogen, das Ablaufdatum und die Sicherheitsnummer selbstverständlich richtig eingetippt. Auch mittels App ließ sich nicht eruieren, weshalb ich nicht mehr kreditwürdig war und außer die Karre zu sperren, stehen am Sonntag Abend auch keine anderen Dienste zur Verfügung.

Erst am Montag morgen war VISA erreichbar und erklärte lapidar, dass offenbar die rasch hintereinander eintreffenden Buchungen einen Sicherheitsalgorithmus ausgelöst haben. Nach neuerlicher Identifizierung wurde alles wieder freigeschaltet. Entschuldigung gab es nicht, weil es ja der Algorithmus war, der mich nur vor Bösem, also das Plündern meiner Kreditkarte bewahren wollte.

Wer aber glaubt, der Cliffhanger, am westlichsten Punkt meiner Rundreise zu stranden, wäre vorbei, der sei auf den nächsten Eintrag verwiesen, denn es kam noch dicker:

Just auf Insel 3 nahm das etwas abseits gelegene Hotel nur Fixbuchungen an und gerade auf der Insel Pico meldeten alle kontaktierten Mietautoverleihfirmen, dass sie im gewünschten Zeitraum kein freies Fahrzeug mehr haben.

Auf der, nur eine 30-minütige Fährfahrt entfernten Nachbarinsel gab es zwar mietbare Kisten, die Mitnahme von Autos auf Fähren ist aber in den Mietverträgen ausdrücklich untersagt. Der öffentliche Busverkehr auf Pico beschränkt sich auf die Küstenstraße und max 2 Busse pro Tag. Das einfache Hotel bot nur Frühstück an, das nächste Restaurant war ca 2h Wanderung entfernt.

Watch this space for further notice

Written by medicus58

27. Juni 2022 at 23:09

Veröffentlicht in Reisen

Tagged with , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: