Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Posts Tagged ‘Ampel

Coronakrise: Verampelt und veräppelt

leave a comment »


Wir wissen noch nicht, ob der Flexer Nehammer uns auseinandertreiben, auspeitschen oder stärker Kontroll-Schrauben wird, aber die Bundeshauptstatt ist gelb.

Eigentlich eh ganz gut:

Gelb ist die Farbe des Sonnenlichts und des Adels, gilt aber auch als Zeichen des Neids.

Weniger gut ist, dass das weniger Evidenz basiert ist als, nicht untypisch für unser Land, von einer Kommission unter einem der gefährlichsten Beamten des Gesundheitsministeriums (Wo kommt denn der Clemens Auer her?) beschlossen wird, und dann erst Recht politisch interpretiert wird.

Damit verwischen sich die Verantwortungsketten, damit ist es zum Schluss keiner gewesen, da bleibt immer noch Platz für einen klären den Anruf eines Landesfürsten, um das Schlimmste abzuwehren.

Der Bürger erfährt halt dann an seinem Urlaubsort, dass er da gar nicht sein dürfte, der Veranstalter, dass die Hütte dicht bleibt und die alleinerziehende Mutter, dass morgen die Schule mit und ohne Maske sowie trotz einem Bad im Desinfektionsmittel, einfach zu bleibt.

Er laßt die Hand küssen (Ebner-Eschenbach, für Bildungsbürger), der Bürger und erwartet demütig des Fürsten Urteil, da kann noch so viel Evidenz und Popper’scher Algorithmus davor stehen.

Written by medicus58

4. September 2020 at 07:56

%d Bloggern gefällt das: