Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Reisen mit Covid 2022 Auf ein Neues: Teil 14

leave a comment »


Deja vue

Begonnen hat alles hier.

Habe ich zu Beginn von Teil 13 noch das Hohelied der kleinen Fluglinien, konkret der SATA Azores Airline gesungen, wurde es kurz vor dem für 13:55 geplanten Boarding wieder unfreiwillig spannend.

Kein Flug mehr für heute.

Wieder endloses Anstellen, dazwischen eine SMS, dass der Flug auf morgen 15:35 verschoben wurde, endlich am Transferschalter angelangt, spricht die Dame dort von 18:25. Handy heraus holen, auf die 15:35 SMS verweisen, Nicken der Dame also dann 15:35…

Meinem Verweis, dass das nicht gerade Vertrauen erweckt, wird weggelächelt. Im Ggs. zur TAP, die sich um nichts kümmerte, organisierte man ein Samneltaxi und ein Hotel in der Stadt (Madalena, Pico).

Dann kurz vor Mitternacht eine weitere SMS, dass der Flug doch auf 18:25 verschoben wird.

Langsam macht sich ein ungemühtliches Gefühl breit, da unser Abflug von den Azoren für übermorgen 12:00 gebucht ist, d.h. jede weitere Verschiebung würde uns diesen Termin nicht mehr halten lassen. Nachtflüge gibt es nicht zwischen den Azoren. Irgendwie lassen sich die Gedanken kaum mehr verdrängen, ob der Versuch diesen Urlaub zu erzwingen eune gute Idee war…

Written by medicus58

14. Juli 2022 um 02:05

Veröffentlicht in Reisen

Tagged with , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: