Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Reisen mit Covid 2022 Auf ein Neues: Teil 4

with 2 comments


Was bisher geschah: Teil 1, Teil 2, Teil 3

Teil 3 schloss mit der Unmöglichkeit genau dort ein Mietauto vorzubestellen, wo das Hotel über zwei Gehstunden vom nächsten Ort entfernt war. In den folgenden Tagen checkte ich wiederum alle Vermieter durch, ob nicht doch zwischenzeitlich ein farbarer Untersatz auf den Markt gekommen wäre, aber vergeblich.

Eine Anfrage bei unserem Hotelier brachte zwei Vorschläge für kleinere Vermieter, die ich probieren könnte. Von einem hatte ich längst mehrfache Absagen, vom anderen fand sich leider keine E-Mailadresse, nur eine Telefonnummet, die sich im portugiesischen Onlinetelefonbuch als Mobilnummer herausstellte.

Im festen Glauben, dass ohnehin inzwischen jedes Handy SMS „versteht“ ersuchte ich so erfolgreich um eine E-Mailadresse an. Schlechte Erfahrungen mit unterschiedlich guten Englischkenntnissen am anderen Ende einer suboptimalen Telefonleitung, ließen mich auf eine schriftliche Konversation setzen.

Gerade zu diesem Zeitpunkt waren auch unsere Medien voll der Meldungen über Post-Corona Engpässe bei Mietautos, weil offenbar viele Vermieter ihre Flotte lieber verscherbelten als am Parkplatz verrosten zu sehen. Später waren die Lücken aber angesichts überlasteter Lieferketten nicht mehr so schnell zu schließen.

48h später ersuchte man um Kopien von Pass, Führerschein und Ankunftsflug. Zumindest bin ich jetzt im Besitze einer E-Mail eines mir unbekannten Gegenübers, der mir versicherte, mit einem Auto am Flughafen auf Pico auf mich zu warten.

Inzwischen häuften sich auch Meldungen über reihenweise abgesagte Flüge und gestrandeter Fluggäste und die Covidzahlen blieben in Portugal hoch, doch heute konnte ich mir die Boardingpasses für die beiden Flüge von Wien nach Lissabon und von dort weiter nach Sao Miguel ausdrucken.

Was kann da noch schief gehen, wenn es morgen los geht? Keine Ahnung aber manche böse Vorahnung, Sie werden es aber hier lesen.

Written by medicus58

30. Juni 2022 um 17:02

Veröffentlicht in Reisen

Tagged with ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. gute Reise !

    (komme mir richtig langweilig vor: ich fahre morgen mit dem Zug zum Wandern nach Tirol)

    gf

    30. Juni 2022 at 17:14

    • Hihi, ehrlich gesagt, Tirol ist MIR immer sehr abenteuerlich vorgekommen 👍

      medicus58

      30. Juni 2022 at 17:59


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: