Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Reisen mit Covid 2022 Auf ein Neues: Teil 2

leave a comment »


Was bisher geschah: Reisen mit Covid 2022 Auf ein Neues: Teil 1

Ende Mai begann ich die zahllosen im Web angebotenen Azorenrundreisen zu durchforsten. Es sollte definitiv keine Studiosus (Studiosusreisen: Herr Lehrer ich muss mal) oder eine andere Gruppenreise werden und mein Zeitbudget erlaubte auch nur zwei Wochen Fernbleiben vom Arbeitsplatz .

Rasch schrumpften die Dutzenden Möglichkeiten auf zwei, jederzeit antretbare und durchgebuchte Angebote zweier deutscher Internet-Reisebüros zusammen. Auf meine Mail antwortete das eine nach 24h mit einem Standardbrief, dass alles ausgebucht wäre und ich es nächstes Jahr erneut versuchen sollte, man nennt sowas wohl Déja vu.

Weshalb das Angebot bis heute online blieb, blieb unbeantwortet. Das zweite Reisebüro meldete sich Tage später und entschuldigte sich bei Medica (warum ich als Frau angesprochen wurde erklärte man später mit einem Softwarefehler) für die verspätete Rückantwort mit der Corona-bedingten Quarantäne einer Mitarbeiterin.

Inzwischen war mir aber längst der Geduldsfaden gerissen und ich fand über die üblichen Reise-Suchmaschinen noch alle notwendigen Flüge, Mietautos und vernünftig aussehende Unterkünfte als buchbar.

Portugal befand sich zwar zu diesem Zeitpunkt gerade wieder am Höhepunkt der Omikron BA.5 Welle, aber da noch ca. 4 Wichen bis zur Abreise dazwischen lagen, erlaubte ich mir wieder auf bessere Verhältnisse zu hoffen und begann mit dem Buchungsmarathon.

Drei Inseln erfordern leicht einsichtig, Buchungen von vier Unterkünften: Das Risiko einer direkten Rückreise wollte ich nicht eingehen und plante noch eine Übernachtung in Pinta Delgado ein, ehe es zurück in die Heimat ging.

Weiters mussten fünf Flüge gebucht werden, mit Zwischenlandung auf die Azoren und zurück sowie drei Flüge für das Inselhopping; und ja natürlich auf jeder Insel ein Mietauto, aber das sollte ja kein Problem seun, denn schon nach den ersten Recherchen überhäufte mich die personalisierte Werbung auf jeder werbefinanzierten Internetseite mit Angeboten vom kleinsten Economy Car bis zum SUV für eine Andenüberquerung.

Pfeift auf die Reisebüros, selbst ist heute der Abenteurer.

Fortsetzung folgt

Written by medicus58

25. Juni 2022 um 13:19

Veröffentlicht in Reisen

Tagged with , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: