Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Dieselgate in D & A

with one comment


Weder die Juristerei noch die KFZ-Industrie ist ein Spielfeld auf dem ich mich so wirklich gut auskenne, ungeachtet der vielen Tausend Kilometer die ich auf zumindest drei der fünf Kontinente auf beiden Seiten der Straße, wenn es eine gab, zurück gelegt und mit so manchem „Organ“ rechtliche Scharmützel ausgefochteb haben.

Aber

Als ich gestern BK Kern im TV Duell herumeiern hörte, dass man mit VW et al. reden müsste, um die Industrie zu zwingen, Schadenersatz für den Betrug der Konsumenten zu erzwingen, wenn nahezu gleichzeitig BM Leichtfried sich auf der Nase herumtanzen lässt wie Muddi Merkel im Nachbarland, da kam mir ein einfacher Gedanke, was zu tun wäre.

All die Dieselstinker mit eingebautem EDV Bug wurden behördlich zugelassen – aber erfüllen offenkundig nicht die techn. Voraussetzungen dieses Amtsaktes.

Droht einfach damit alle Zulassungen, die von den Behörden aufgrund vorgespielter Daten ausgestellt wurden und schaun mir mal was die Konzerne dann tun.

Übrigens, wer ist BM für Konsumentenschutz, was sagt die AK dazu?

Jeder verdammte Gartenzaun wird behördlich abgerissen, wenn er einen Zentimeter höher ist als in der Bauverhandlung versprichen.

Written by medicus58

27. September 2017 um 07:50

Veröffentlicht in Was im Alltag so alles nervt

Tagged with , ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: