Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Eine Empfehlung reloaded

leave a comment »


Kletten

Auf „meinem alten Server“ (Gedanken am Ende eines Blogs http://wp.me/p1kfuX-Sf) hausen die Klettenheimers bereits im Herrgottswinkerl und am 10.2. 2011 konnte man da lesen:

Eine Empfehlung
Das Klettenheimers KleinKunstCafe http://www.klettenheimers.com
ist ein Kleinod im 8. Wiener Gemeindebezirk.
Zwei Vollblutschauspieler machen sich ihren intelligenten Reim auf klassische Stücke, führen Regie (?), gestalten das Bühnenbild und servieren ihren Gästen vor, (während?) und nach der Aufführung Getränke und kleine Knabberei … also eher GroßKunstHeuriger.
Wenn Sie wissen wollen, wieso sich Newsweek 1975 vor der drohenden Eiszeit gefürchtet hat und wir jetzt Glühbirnen nur mehr am Schwarzmarkt kaufen können, weil uns die globale Erwärmung droht ….
Hier wird Ihnen geholfen

Klett2

Leider hat der Eintrag die Portierung auf den hiesigen Server aus unerfindlichen Gründen bisher nicht geschafft.
Da sich die Klettenheimers selbst eine Auszeit vergönnt haben, war das zuletzt auch nicht so schlimm, nur sind sie jetzt wieder da und es wird Zeit,
dass sie erneut das Herrgottswinkerl 2.0 beziehen.

Marie Mandelbaum, „die Chefin“ und Jörg Klettenheimer  „der Mitarbeiter“ sind ausgebildete Schauspieler und noch einiges mehr,
die  in einem kleinen Theatercafé Selbstgeschriebenes und –komponiertes
sprechen, singen und spielen und daneben Ihre Gäste begrüssen, bewirten und schlussendlich abkassieren.

Dazwischen dekonstruieren Sie Texte anderer bis zur Erkenntlichkeit und brauen daraus eine Melange mit Eigenem,
würde sich ein professioneller Kulturkritiker aus der Affäre schreiben, wenn er das Etablissement ruinieren wollte,
d.h. die wenigen Sitzplätze zu leeren die Absicht hätte.

Der Eintrag hier sollte Sie aber eher motivieren die Klettenheimers zu besuchen,
um ihnen das Überleben fern ab von Subvention und medialer Dauerberichterstattung zu ermöglichen,
wobei es gar nicht so einfach ist zu beschreiben, was die dort so tun, außer hervorragenden Eiaufstrich unter die Leute bringen,
eine Kaffemaschine für wenige Tassen pro Abend anheizen und früher auch mal eine kleine Eisenbahn im Vorführraum installieren.

Vielleicht helfen ein paar Videoshttps://www.youtube.com/channel/UCwmjrDSKbBI2DniA42SxD3g

oder aber ein Blick in ihre bisherigen Programmehttp://www.klettenheimers.com/klettenheimers.html

 

Mehr von anderen:

2016: Die Klettenheimers sind wieder da
https://www.events.at/e/obskur#st-241523679

-2014 Auf alle Fälle sind die Aufführungen jeden Cent wert, man kann sich sicher sein, daß man nach der Vorstellung mehr als zufrieden nach Hause geht.
http://www.yelp.at/biz/klettenheimers-kleinkunstcaf%C3%A9-wien-3

2003 Geheimtipp im achten Bezirk:
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/161114_Geheimtipp-im-achten-Bezirk.html 

Written by medicus58

14. Februar 2016 um 15:14

Veröffentlicht in Herrgottswinkerl

Tagged with

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: