Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Urlaub

with 3 comments


Schwein-gehabt

Während man früher die Zeit zwischen Urlaubsende und Arbeitsantritt nur mit dem Beschicken der Waschmaschine verbringen musste bzw. dem Durchwühlen vollgestopfter Postkästen, ist dieser mehr oder weniger lange Zeitraum heute mit Bildschirmarbeit angefüllt.

Ich meine da gar nicht das Aussortieren des Dutzend wichtiger Nachrichten unter den die 1-3k Mails, die sich in beruflichen und privaten Mailboxes angesammelt haben.
Der Fotograf hatte damals ein Zwangspause bis das ausarbeitende Werk die Schätze des letzten Urlaubs in Papierform oder Diafilm lieferte und er an das Einkleben oder Rahmen schreiten konnte.
Heute sind die GB mehrerer Speicherkarten in wenigen Minuten auf der Festplatte und harren der Bearbeitung. Also aufwachen und losarbeiten, ehe die Lohnarbeit wieder beginnt.

2000 Bilder sind ja gleich ausgearbeitet, nur für das Videomaterial braucht man halt etwas länger ….

 

Advertisements

Written by medicus58

27. Juli 2015 um 19:04

Veröffentlicht in Reisen

Tagged with , , ,

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Eine sehr gute Aufnahme! Hier kann man wenigstens sicher sein, daß (ßßß;-) es sich um KEIN Selfie handelt. 😉

    Christine Kainz

    30. Juli 2015 at 22:15


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: