Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Gesundheitssystem ist sehr Ärzte-zentriert

leave a comment »


Nur ein paar Kommentare zu dieser Polemik:

„Es gibt um 44 Prozent mehr Ärzte als im EU-Schnitt, aber um acht Prozent weniger Pflegepersonal.“
Ja, weil bisher die Turnusärzte die Tätigkeiten billiger erbrachten, als das Pflegepersonal! Das verschweigt die politiknahe Ökonomin.

„damit sich hoch qualifizierte Pflege nicht mit dem Bettenreinigen beschäftigen muss“
Frau Hofmarcher hat die Einführung der Stationshelferinnen nach dem Lainzskandal wohl übersehen, auch die Essensportionierung ist überall dort, wo es Fertigmenüs gibt weggefallen, … et.c, etc. Was massiv zugenommen hat, ist der administrative Aufwand, jedoch gilt das in gleicherweise für Ärzte.

„Der Beruf der Pflege wird in unserem sehr Ärzte-zentrierten Gesundheitssystem nach wie vor als nachgeordnete Berufsgruppe gesehen.“
Wirklich erschreckend, dass die Luftfahrt so Piloten-zentriert ist, …
aber ernsthaft:
Ein wertschätzender Umgang zwischen den Berufsgruppen, kann doch nicht ausblenden, dass (trotz aller Rufe nach akademischer Qualifizierung) die Ausbildung eines Arztes deutlich länger und komplexer ist, als die der Pflege, so dass allein dadurch in jedem anderen Bereich eine solche Diskussion zu schrillem Hohngelächter führen würde.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass die ehemalige Krankenschwester und jetzige Mag.a der Wirtschaftswissenschaften und Master of public Health nicht irgendwann protestieren würde, wenn (z.B.) die Absolventin einer Handelsschule (ohne weitere sachliche Argumente) verlangen würde, dass beide Damen eine gleichwertige wirtschaftliche Expertise hätten.
Aber zum Beruf des Arztes oder des Fußballnationaltrainer ist in diesem Land jeder schon aus Prinzip qualifiziert!

Written by medicus58

15. Mai 2015 um 10:05

Veröffentlicht in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: