Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Die Argumentationen des Präsidenten haben Unterhaltungswert

with 2 comments


Als die Vereinbarung über Besoldung und Arbeitszeit zwischen Gesundheitsstadträtin Wehsely, Personalvertretung/Gewerkschaft und Ärztekammer freudig präsentiert wurde, bejubelte man, dass nun das Problem ohne Opt out gelöst wäre.
Inzwischen zirkulieren die – noch immer nicht veröffentlichten – Papiere, in denen vereinbart wurde, dass die Unterzeichner die Dienstgeberin unterstützen werden, sollte sich am 1.Juli keine gesetzeskonforme Diensteinteilung ausgehen: Die, die eigentlich die Interessen der Ärzte vertreten sollten, verpflichteten sich per Unterschrift die betroffenen Ärzte zu einem Opt out zu motivieren.
Mit anderen Worten die Interessensvertreter werden Ärzte dazu bewegen, freiwillig auf den gesetzlichen Arbeitsschutz zu verzichten.
Wie Ärztekammerpräsident Szekeres dieser an sich ungeheuerlichen Vereinbarung auf Facebook argumentiert, erfreut den Anhänger des absurden Theaters:

image

Written by medicus58

22. Februar 2015 um 10:53

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. In Salzburg hat sich der ÄK Präsident ebenso per Unterschrift zu folgendem verpflichtet: „Opt Out Regelung wird von Ärztekammer positiv dargestellt“
    Bereits einen Monat bevor die SpitalsärztInnen dann über das Verhandlungsergebnis abgestimmt haben, hat die Ärztekammer ihre Empfehlung gegen ein Opt Out zurückgenommen: https://deklarationsalzburg.wordpress.com/2015/01/12/erneute-stellungnahme-der-arztekammer-salzburg-zur-opt-out-regelung/

    deklarationsalzburg

    23. Februar 2015 at 22:10

  2. Die einzig mögliche „Hilfe“ der Ärztekammer ist es nicht die Verweigerung des Opt Out zu empfehlen. Wir haben aber ganz klar Stellung bezogen und den KollegenInnen empfohlen auf das Opt Out zu verzichten.

    Thomas Szekeres

    1. März 2015 at 14:11


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: