Sprechstunde

über alles was uns krank macht

MaHü: Learning by doing

leave a comment »


Da sag noch einer, dass das Rathaus ratlos wäre und nicht nachbessert.

Vor 2 Monaten haben ich neben vielen anderen Unzulänglichkeiten, blankem Irrwitz und grober Fahrlässigkeiten auch darauf hingewiesen, dass die neuen Fahrbahnmarkierungen für Schrägparker am Ende der Schottenfeldgasse sich mit den kurze Zeit davor installierten Radständern irgendwie nicht vertragen. Wenn man hier nicht an die Tandembesitzer gedacht hat, wurde sinnloserweise ein Stück Fahrbahn vernichtet. 
(https://medicus58.wordpress.com/2013/08/15/maria-hilf-ein-augenschein-auf-der-mahu/)

Schrägparker_Radständer

Jetzt glaube ich ja nicht, dass irgendwer der rot-grünen Rat-los-hausmännchen meinen Blog hier verfolgt, aber es ist wieder was passiert, würde man in den Kellergassen des Weinviertels sagen:

Zwei Radständer wurden aus der PKW Zone entfernt und vor den anderen Radständern in den Asphalt gebohrt. Schlechte Nachricht für Tandembesitzer aber eine gute für den geplagten PKWisten. Warum man zwei Monate benötigt um das zu reparieren, weshalb bei diesem Millionenprojekt sowas überhaupt passsiert, bleibt schleierhaft.

Radständer
Der Radweg ins Nirgendwo, der hier am 26.August beschrieben wird, besteht übrigens weiterhin. 
(https://medicus58.wordpress.com/2013/08/26/schilder-in-schilda-neues-von-der-mahu/)

Schottenfeld Ende Radweg

Advertisements

Written by medicus58

14. Oktober 2013 um 07:07

Veröffentlicht in Allgemein

Tagged with , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: