Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Inserate: Unter Rot Grün wird alles anders?

leave a comment »


Inserate Rot Grün
Fakten wie Kritik kann ziemlich ermüden
, wenn sich beide nicht ändern, ich weiß, aber wenn man den Eindruck hat, dass das Gegenüber dies in seine Überlegungen einbezieht, dann ist Schweigen problematisch.

Auf seinem Blog analysiert der geschätzte Michel Reimon die „Neue grüne Situation“ nach den bereits geschlagenen Wahlen dieses Jahres (
http://www.reimon.net/2013/05/22/die-neue-grune-situation/) und schwört seine Partei auf die kommenden Angriffe ein:
„Man wird uns mit zwei Themen besonders treffen wollen und vermutlich auch können:
a) Demokratieverständnis und
b) Sauberkeit“

Sein langer Text kann ganz einfach zusammengefasst werden:
Die Taten der Kritiker werden immer sehr kritisch betrachtet.
Selbstmitleid scheint mir hier unangebracht.

Völlig zu Recht haben die Grünen die Inseratenkampagnen der Stadt Wien (bevorzugt in der Gratispresse) immer kritisiert und kritisierten diese auch völlig zu Recht an den verschiedenen Bundesregierungen mit und ohne Inseratenkaiser Faymann.

Als ich (und andere) vor ca. drei Monaten eine erneute Inseratenwelle des Wiener Rathauses thematisierte, antwortete der Klubobmann der Grünen im Wiener Rathhaus und Mitglied des Bundesvorstandes David Ellensohn kurz und bündig:
Geklärt: Inserat ist von sp, nicht von Stadt Wien. Was SPÖ inseriert bestimmen nicht die grünen und umgekehrt. Ich hoffe das passt…

Nein, es passt mir nicht!

Ich erwarte aber bestenfalls erneut eine vergleichare Reaktion, aber der Ärger bleibt, dass sich schon wieder ein Inseratenwelle der Stadt Wien, nun mit zwei Leibthemen der Grünen (Radl und Mahü) die Gratiszeitungen ernährt (heute Österreich und Heute), 
Mit Steuer- und z.T. mit Sponsorengeldernn wird von den Vorzügen der Umgestaltung der Wiener Mariahilferstrasse schwadroniert , was weder Anrainer noch Geschäftsleute so sehen und ein 
Wettspiel der Zeitung HEUTE von der Stad Wien (ist anders) co-finanziert,
in der „das schönste Fahrradfoto gesucht“ und mit dem Hauptpreis eines PUCH e-bikes (2.599€) gewunken wird. 

In ÖSTERREICH radelt für diese Aktion (WIEN RAD JAHR 2013) „Harald Krassnitzer Kilometer für einen guten Zweck„. 
Mit dem verschämt klein gedruckten Hinweis, dass sich „Informationen zu den neuen StVO Regeln für Radfahrende“ auf www.fahradwien.at finden lassen, gibt man hier wenigstens vor, dass dieses Inserat einen Informationsgewinn für den Leser darstellt, während man diese Hemmungen im Preisausschreiben von HEUTE schon abgelegt hat.

Doch genau darum geht es: 
Dreiste Verarschung mit Steuergeld unter dem Deckmantel der Informationspflicht.

Kein Wunder, dass sich Rot und Schwarz um eine Regierungsbeteiligung der Grünen balgen, denn sie können leider sicher sein, dass sich nix ändern wird, außer dass der Grünwähler ein paar Hoffnungen verlieren wird.

Links:
Vassilakou untergräbt Glaubwürdigkeit der Grünen
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=81799 
Ich seh ROT für die GRÜNEN
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=74748
Als gäb’s kein Morgen und wär das Gestern nie passiert: I
nserate eines Wr. Wohnbaustadtrats
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=72841
Faymann und seine Spendierhosen
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=54502
Heute mache ich es mir leicht
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=55176
Teflon-Faymann
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=49948
Das Grüne Quadrat
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=47854
Stoppt die Impertinenz
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=44479
Haben die Grünen das notwendig?
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=32424

Advertisements

Written by medicus58

28. Mai 2013 um 16:15

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: