Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Wenn einem aber schon alles sowas vom am A….. geht

leave a comment »


 

und der Abend lau ist,
und man andere Drogen für sich ablehnt …

dann geht man in Wien zum Heurigen.

Aber nicht zu denen mit den Bussen davor,
denen mit den Prädikatsweinen und den slovakischen „Schrammelmusikern“
(nix gegen slovakische, ungarische, bulgarische, kroatische oder polnische Musiker, aber als Wiener Originale maskiert und das ja nicht prinzipiell grausliche „Mei Muarterl war a Wearnerin“ radezubrechen, das nervt.

Wenn schon, dann so: http://www.youtube.com/watch?v=aTsRkQGDge4
oder auch nicht,
aber weiter im Text

Wenn schon Eskapismus im Drogenrausch, dann zu einem der kleinen Heurigen, dessen Parkplatz schon die Zufahrt der großen Tourbusse verweigert.

Einer davon, aber sagen’s es nicht weiter, ist der „Weinbau Herrmann“ in Ottakring: http://weinbau-herrmann.com/default.aspx

Nothing fancy, but fabulous ….

Written by medicus58

12. Mai 2012 um 10:03

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: