Sprechstunde

über alles was uns krank macht

Auch so kann man schweigen

leave a comment »


Dass sich die Medien offenbar nicht für die Krise im Wiener Krankenanstaltenverbund interessieren, wurde hier mehrfach verwundert zur Kenntnis genommen. http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=35009

Dass das u.a. auch mit den Einnahmen der zuletzt abgelaufenen Inseratenkampagne zu tun hat, ist reine Paranoia.

Während aber über die Demonstration vor dem Rathaus einge Medien zögerlich, aber doch berichtet haben, http://wien.orf.at/stories/537559/ http://derstandard.at/1315006399419/Spitaeler-Gewerkschafter-zuendeln-beim-Rathaus http://kurier.at/nachrichten/wien/4151022.php

hat die Kronenzeitung sich zwar auch mit dem Wiener Krankenanstaltenverbund beschäftigt, fand aber nur

die Aufregung über die Nudisten-Kleider“ berichtenswert:
http://www.krone.at/Wien/Schwestern_empoert_ueber_transparente_Nudisten-Kleider-Wut_in_Wiener_Spital-Story-296062

Es geht doch nix über eine gute Medienkooperation:
Der Kroneableger, die Gratiszeitung „heute“ darf ungeniert die U-Bahn zumüllen, dafür bedankt sich die Redaktion, dass man Unangenehmes totschweigt.

Written by medicus58

16. Februar 2012 um 18:50

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: