Sprechstunde

über alles was uns krank macht

SATCHMO

leave a comment »



Kennengelernt habe ich ihn über die musikalischen Vorlieben meines Vater.
Relevant ist er nicht nur wegen der Eigenständigkeit seines Trompetenspiels und seiner unnachahmliche Stimme …

Ich beginne hier mein Herrgottswinkerl mit ihm, weil er für mich zeigte,
dass man sich trotz aller scheinbaren Anbiederung an den Mainstream eine Persönlichkeit bewahren und echte Qualität bieten kann…

Für viele der Uncle SAM mit den rollenden Augen, war Satchmo auch der, 
der seinen Jazz in die Lokale brachte, in die er selbst nur durch den Hintereingang gelangen konnte …
der am Höhepunkt seiner Popularität Präsident Eisenhower herausforderte, um Afroamerikanischen Kindern den Zutritt zu einer  gemischten Schule in Little Rock zu ermöglichen ..
http://www.jazz.com/music/2009/2/23/louis-armstrong-what-did-i-do-to-be-so-black-and-blue-1955
und der seinen Qualitätsanspruch dadurch rechtfertigte, dass er in jedem seiner Konzerte sein erster Zuhörer wäre.

On the Sunny Side of the Street:
http://www.youtube.com/watch?v=ECYuEEzRWdE

http://de.wikipedia.org/wiki/Louis_Armstrong
http://www.accessmylibrary.com/coms2/summary_0286-6734623_ITM

Written by medicus58

15. Februar 2012 um 10:17

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: