Sprechstunde

über alles was uns krank macht

PÖCHHACKERS LOGIK: Und wo ist der Schaden?

leave a comment »



In diesem Blog wurde schon am 29.12.2010 darauf hingewiesen, dass Grasser und Co. ruhig schlafen können, weil es auch rote Mitwisser gibt. 
Exemplarisch für diese Querverbindungen wurde hier die PORR und ihr Ex-Chef Pöchhacker genannt:

http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=33413

Auch Florian Klenk im Falter fahndet in der aktuellen Ausgabe (26.1.2011) einem lesenswerten Interview in diese Richtung:
http://www.falter.at/web/print/detail.php?id=1320

Entlarvend über den jetzigen ÖBB Aufsichtsrat Pöchhacker, für den für „Weltverbesserer“ kein Platz in der Wirtschaft ist, folgende Passage:

Klenk: Und haben Sie bestochen?
Pöchhacker: Nein, aber ich erzähle Ihnen eine Anekdote. In einem persischen Ministerium lag ein Aktenberg. Der Minister hat immer den obersten Akt genommen und bearbeitet. Und das hat furchtbar lang gedauert. Da hat man gefragt, wo liegt mein Akt? Dann wurde er aus der Mitte des Stapels rausgezogen und bis oben waren es 17 Zentimeter. Für 17.000 Euro konnte man den Akt „beschleunigen“. Jetzt frag ich Sie, ist das Korruption? Oder ist das keine?
Klenk: Natürlich.
Pöchhacker: Und wo ist der Schaden? Seine Entscheidung wurde nicht beeinflusst.

Für mich ist da kein Unterschied zu Meischbergers legendärem Sager: Und wos wor mei Leistung?

„Bar aufs Handerl“ Meischi ist ein Haider’sches Buberl.

Horst Pöchhacker, Aufsichtsratschef der ÖBB, ist ROTES URGESTEIN!

Als ich am 17.11.2010 meinen Unmut über Van der Bellens Verhalten tortz Vorzugsstimmenwahlkampf nicht in das Wiener Stadt Parlament einzuziehen, habe ich meine Überzeugung dargelegt:

Von LINKER POLITIK … erwarten bewußte Wähler einen höheren moralischen Anspruch, als von den RECHTEN POPULISTEN, die von Werten zwar laut reden, diese aber nach allen von Logik, Aufklärung und Humanismus geprägten Kriterien nicht haben.

und habe Otto Wells zitiert:
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=32221

Der moralische Verfall der Sozialdemokratie in Österreich zeigt sich auch an Urgesteinen, wie Pöchhacker!

 
Advertisements

Written by medicus58

15. Februar 2012 um 12:23

Veröffentlicht in Satanswinkel SKANDALTRACKER

Tagged with

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: