Sprechstunde

über alles was uns krank macht

An alle, die eine Sekretärin haben

with 2 comments


Geht es Ihnen auch so?

Das Telefon klingelt,
am anderen Ende die Stimme einer Sekretärin: „Grüß Gott, hier …. Herr/Frau Prof/Dir/Dr/Amtsrat oder was auch immer möchte gerne mit Ihnen sprechen, darf ich verbinden?“

Es klickt,
es knackt,
man wartet,
man wartet,
man wartet,
man wartet,
es knackt;
dann

Hallo, hier Herr/Frau Prof/Dir/Dr/Amtsrat oder was auch immer …

HERR IM HIMMEL, AN DEN ICH NICHT GLAUBE!
ICH HABE EINIGE DER SCHEISS TITEL SELBER, WESHALB MUSS ICH (!) WARTEN.

B-I-T-T-E,  L-I-E-B-E  F-R-E-U-N-D-E!
Heute erreicht man mittels Handy fast jeden direkt.
Es ist eine Frage der Höflichkeit, das auch selbst zu tun.

ES IST EINE SUBTILE FORM DER MISSACHTUNG DEN WARTEN ZU LASSEN VON DEM MAN EIGENTLICH WAS WILL!

IN ZUKUNFT LEGE ICH BEI SOLCHEN ANRUFEN EINFACH AB, IHR PRÄPOTENTEN A………..!

Written by medicus58

23. Mai 2011 um 14:00

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Jemanden warten zu lassen ist unhöflich. Das macht man aus vielen verschiedenen Gründen nicht und vor allem im Arbeitsleben gilt: Zeit ist Geld.

    Aber die Begründung „ICH HABE EINIGE DER SCHEISS TITEL SELBER, WESHALB MUSS ICH (!) WARTEN.“ ist arrogant! 😉

    gedankenfest

    23. Mai 2011 at 14:28

  2. Antwort spät aber doch: stimmt, is eh arrogant …
    muss aber manchmal sein ;-))

    medicus58

    3. Juni 2011 at 06:26


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: